Telefon-Seelsorge-Vorpommern-–haus-der-stille-weitenhagen

04.06. – 06.06.2021 Mit dem Körper glauben –
Focusing und Spiritualität

In der heutigen Zeit sehnen wir uns zunehmend nach einem Glauben,
der nicht nur unsern Verstand, sondern auch unser Herz und
unsern Leib erreicht. Focusing kann da als geistlicher Übungsweg
dienen. Die Methode mit ihrem wertschätzenden, inneren Dialog
ist vor ca. 50 Jahren im Bereich der Gesprächsberatung entwickelt
worden; mit ihren Grundannahmen lässt sie sich aber auch gut in
den Wurzeln der christlichen Tradition verorten.
Wir werden an diesem Wochenende die Methode kennenlernen und sie mittels praktischer
Übungen in Einzel- und Kleingruppenarbeit mit unserer eigenen Spiritualität in lebendigen
Austausch bringen. Biblische Texte dienen uns dazu als Grundlage.
Dies Seminar ist das erste Modul einer Weiterbildung in 3 Modulen (Kurs 2 ist für 2022
geplant); es ist aber auch als Einzelseminar buchbar. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt.
Veranstalter: Initiativkreis Focusing und christliche Spiritualität
Referenten: Cordula Ruwe (Dipl. Sozialpädagogin, Focusing-Beraterin,
Bibliodrama-Leiterin, Exerzitienleiterin),
Hartmut Ahrens (Pastor i.R., Focusing-Berater, Coach),
Infos unter: cordula.ruwe@posteo.de

 

18.06. – 20.06.2021 Seminar Hochsensibilität als Gabe
mit Heike Zimmermann

„Sei doch nicht so empfindlich!“ – „Du bist aber kompliziert!“ –
Haben Sie solche Aussprüche auch schon gehört? Hochsensible
Menschen reagieren besonders feinfühlig auf Reize in ihrer
Umwelt und in Beziehungen zu anderen Menschen. Hochsensibilität
ist ein Begriff, der sich erst in den letzten 10 bis
20 Jahren etabliert hat. Hochsensibilität ist ein Temperamentsmerkmal
und keine Krankheit. Etwa 15 – 20 % der
Bevölkerung sind hochsensibel. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass sie hochsensibel
sind. Deshalb erleben sie häufig in erster Linie die belastenden Seiten dieses Persönlichkeitsmerkmals.
Hochsensible haben aber auch besondere Begabungen, wie Wahrnehmungsbegabung,
Einfühlungsvermögen und Kreativität. Auch Hochsensibilität ist eine
Gabe Gottes! Das wollen wir zusammen in dem Seminar entdecken. Wenn Sie der Frage
auf den Grund gehen wollen, ob Sie hochsensibel sind und wie Sie konstruktiv mit dieser
Begabung umgehen können, sind Sie bei diesem Seminar richtig!
Das Seminar setzt keine Vorkenntnisse voraus. Es gibt einen Einführungsvortrag, einen
Selbsttest und interaktive Seminareinheiten um die besonderen Stärken und Ressourcen, die
die Hochsensibilität mit sich bringt, zu entdecken.
Referentin: Heike Zimmermann, Diplom-Pädagogin, Gemeindediakonin,
Systemische Beraterin (SG), tätig in der Beratung und Seelsorge,
als Seminarleiterin und Referentin, verheiratet, drei Kinder,
lebt mit ihrer Familie in Marburg
Begleitung: Michael Wacker