Vorpommern-–haus-der-stille-weitenhagen

Gottesdienst Januar und Februar 2022

Mitteilungen der Evangelischen Kirchengemeinde Weitenhagen Liebe Gemeindeglieder und an unserer Kirchengemeinde Interessierte, ein neues Jahr hat für Sie begonnen, hoffentlich mit Mut und Zuversicht! Jetzt beim Schreiben vor Weihnachten sehen wir noch wenig weit. Die Jahreslosung ermutigt uns jedenfalls. Wenn Menschen Zugang einschränken, wenn Menschen Kontakte fürchten, Gott öffnet seine Türen, ja, er kommt denen…

mehr lesen
Telefon-Seelsorge-Vorpommern-–haus-der-stille-weitenhagen

Seminare im Januar

06.01. – 09.01.2022 Einkehrtage zur Jahreslosung Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen!“ Johannes 6,37. Mit einer Einladung ins neue Jahr gehen, mit einer Zusage nach vorne schauen – Altes hinter sich lassen und Neues wagen – falsche Sicherheiten erkennen, tragende Gewissheit empfangen. Wir wollen in der Stille mit Jesus…

mehr lesen

Reisebericht Israelreise 2019

 Di 30.04.19 Tag 1 „Bruchim HaBaim“ – „Gesegnet die Kommenden“, so steht es in der Ankunftshalle. Wir sind gelandet. Herzlich willkommen am Ben Gurion Flughafen in TEL Aviv, herzlich willkommen in Israel.  Nachdem unser israelischer Reiseführer (aufgewachsen in Chemnitz) die Kommenden aus Hamburg, Frankfurt und Berlin in seinen Bus versammelt hat, geht es los in…

mehr lesen

Kirchengemeinde Weitenhagen

Zur evangelischen Kirchengemeinde Weitenhagen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zählen die Ortschaften Weitenhagen, Groß Schönwalde, Grubenhagen, Guest, Helmshagen 1, Helmshagen 2, Klein Schönwalde, Koitenhagen (keinOT), und Potthagen. Die Dorfkirche in Weitenhagen ist historisch gesehen auch der Beginn des Ortes Weitenhagen. Sie wird bereits im 13. Jahrhundert erwähnt. Der romanische Ziegelbau mit gotischen Elementen stammt aus dem 14. Jahrhundert.…

mehr lesen

Seminar mit Prof. Dr. theol. Peter Zimmerling, Leipzig „Jesus als Seelsorger ohne Methode“

Seminar mit Prof. Dr. theol. Peter Zimmerling, Leipzig „Jesus als Seelsorger ohne Methode“ 04.02. – 06.02.2022   Weil jeder Mensch einmalig ist, gibt es keine menschlichen „Fälle“ und deshalb auch nicht die eine seelsorgliche Methode, die immer hilft. Die menschliche Verschiedenheit macht oft sogar ein gegensätzliches seelsorgliches Vorgehen notwendig. Im Seminar wollen wir uns ausgewählte…

mehr lesen