Telefon-Seelsorge-Vorpommern-–haus-der-stille-weitenhagen

06.01. – 09.01.2022 Einkehrtage zur Jahreslosung
Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen!“ Johannes 6,37.
Mit einer Einladung ins neue Jahr gehen, mit einer Zusage
nach vorne schauen – Altes hinter sich lassen und
Neues wagen – falsche Sicherheiten erkennen, tragende
Gewissheit empfangen. Wir wollen in der Stille mit Jesus
unterwegs sein und achtsam sein, persönliche Impulse
zu empfangen.
Zwei Tage Schweigen, biblische Impulse, Gebetszeiten, Abendmahlsfeiern zum
Tagesabschluss,
Angebot begleitender Gespräche, Sonntagsbegrüßung.
Begleitung: Luise und Michael Wacker, Weitenhagen, Petra Cohrs, Hamburg

Schriftliche Anmeldung bis 24.12.2021

28.01. – 30.01.2022 Seminar zur Kirchengeschichte Pommerns
mit Dr. Irmfried Garbe
Pommern – das Land am Meer – ist nicht zuletzt von
Kirchen geprägt. Die pommersche Kirchengeschichte umfasst
gut 1000 Jahre. Sie ist reich an Höhen und Tiefen,
Schätzen und Lasten, Aufbrüchen und Umbrüchen. In
diesem Seminar soll ein kurzweiliger Überblick vom
Mittelalter bis heute gegeben werden. Auf der Entdeckungsreise
begegnen uns geistliche Orte, Gegenstände, Karten, Bilder, Texte
und Christen. Die Spuren einiger ausgewählter Gestalten wie Otto von Bamberg,
Johannes
Bugenhagen, Daniel Cramer, Johann Ebeling, Ludwig Gotthard Kosegarten,
Hermann Cremer, Melanie von Mackensen, Friedrich Onnasch, Friedrich
Wilhelm Krummacher und Annelise Pflugbeil werden uns näher beschäftigen. Der
zeitliche Schwerpunkt dieser kirchengeschichtlichen Revue soll auf dem Geschehen
der beiden letzten Jahrhunderte liegen.
Referent: Pastor Dr. Irmfried Garbe, Wackerow
Begleitung: Michael Wacker

Schriftliche Anmeldung bis 14.01.2022