„Ich und du, Du und ich“

Ausstellung mit Skulpturen und Texte von Cornelia Grzywa

in der Kirche von Weitenhagen

Hauptstraße 94, 17498 Weitenhagen

vom 4. August bis 24. September 2022

 

Da sitzen sich zwei gegenüber, intensiv im Gespräch miteinander. Gar nicht so leicht, einander zugewandt zu bleiben. Im Alltag kann man sich oft noch aus dem Weg gehen, im Urlaub eher nicht. Trotzdem – es lohnt sich, oder? Ein Text dazu:

 

Du und ich

 

Du und ich

gleichen uns nicht

doch wir

füllen gemeinsam

den Raum

den Gott uns aufspannt

 

 

Eine von zwölf Skulpturen, mit denen die Künstlerin Cornelia Grzywa unser Miteinander in den Blick nimmt. Beziehungen, die unser Leben ausmachen und ja, reich machen. Besonders, wenn der eigentliche Beziehungsstifter mit ins Spiel kommt: Gott persönlich.

 

Die Bildhauerin, Autorin und Fotografin Cornelia Grzywa lebt im Allgäu. Ihre ausdrucksstarken Skulpturen aus Holz, verbunden mit klaren, meditativen Texten, laden dazu ein, die Brücke zum eigenen Erleben zu schlagen, sich berühren und ermutigen zu lassen.

(weitere Informationen unter www.grzywa.de).

 

Die kleine, wunderschöne Kirche von Weitenhagen ist ein guter Ort, zur Ruhe zu kommen und die Werke auf sich wirken zu lassen. Wie Lichtinseln verteilen sich die beleuchteten Exponate über den Raum und vertiefen so die Aussage der Ausstellung.

 

Die Kirche ist von Montag bis Freitag geöffnet, von 10 – 16 Uhr, und am Wochenende nach Absprache (unter https://weitenhagen.de/)

Lassen Sie sich herzlich zur Ausstellung einladen.